• Herzlich willkommen

    bei Korth StadtRaumStrategien

Die Dinge vom Ende her denken

Dr. Katrin Korth mit Korth StadtRaumStrategien arbeitet und forscht im Grenzbereich zwischen Infrastruktur-, Freiraum- und Stadtplanung. Nach dem Studium des Bauingenieurwesens in Leipzig und Karlsruhe folgten Stationen als Projektleiterin in Planungsbüros und Führungspositionen in kommunalen Bauverwaltungen. Dr. Katrin Korth wurde am KIT, Fakultät für Architektur, zum Thema Wasser auf städtischen Plätzen promoviert.

Seit 2017 führt Dr. Katrin Korth ihr eigenes Büro – Korth StadtRaumStrategien.

Korth StadtRaumStrategien berät Kommunen, Unternehmen, Bürgerinitiativen und Parteien zur Gestaltung von Stadtumbauprozessen mit dem Schwerpunkt auf grünen und blauen Infrastrukturen, umweltgerechter Mobilität und der Anpassung der Stadträume an den Klimawandel. Besondere Kompetenzen liegen in städtebaulichen und infrastrukturellen Entwicklungsprojekten sowie in der Integration von Wasser in den Stadtraum – von der Idee über die Konzeption bis zur Steuerung und erfolgreichen Umsetzung.

Im Mittelpunkt der Arbeit von Korth StadtRaumStrategien stehen:

  • der öffentliche Raum in Stadt und Land in seiner einzigartigen Bedeutung für Kommunikation, Sozialisation und Integration,
  • außergewöhnliche und begeisternde Ideen, ganzheitliche und vernetzte Strategien sowie die zielgerichtete Realisierung von Projekten der Stadtentwicklung und Infrastrukturplanung,
  • das Wechselspiel gewachsener Stadtstrukturen und der individuellen Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger,
  • die Verknüpfung der Funktion technischer Infrastrukturen mit Gestaltung lebenswerter Stadträume und Landschaften,
  • die aktive Gestaltung von Mobilitätswende und Stadtklimaanpassungsmaßnahmen
  • der professionelle Umgang mit den Wirkzusammenhängen von Gestaltung, Funktion, Nutzung und Kosten.

Besuchen Sie auch meinen Blog:

Neue Perspektiven für urbane Lebensräume

Korth StadtRaumStrategien

unterstützt Kommunen, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten, Projektentwickler, Raumpioniere, Interessensverbände, politische Gruppen und Parteien, Vereine und Organisationen.

Korth StadtRaumStrategien

bietet den unverstellten Blick auf Stadträume, ihre technischen Infrastrukturen und die Stadtgesellschaft, die offene Analyse von Potentialen und vernetztes, fachübergreifendes Projektmanagement.

Korth StadtRaumStrategien

ist kompetente Lösungsentwicklerin und Partnerin für die Initiierung und Realisierung komplexer Stadtentwicklungs- und Infrastrukturprojekte.

Korth StadtRaumStrategien

bringt langjährige Projekt- und Führungserfahrung und ein integriertes Verständnis stadträumlicher, infrastruktureller und kommunalpolitischer Rahmenbedingungen mit.

Korth StadtRaumStrategien steht für

Kooperative Planungsprozesse

Planung im Dialog und Miteinander aller Akteure aus Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft.

Die Besonderheit des Ortes

Außergewöhnliche Ideen für urbane Lebensräume, mit dem Ort und durch den Ort.

Kommunikation und Planungskultur

Transparente und zielgerichtete Kommunikations- und Projektstrukturen für tragfähige Entscheidungen.

Vernetzte Planungsstrategien

Hohe Akzeptanz von Projekten durch die Vermittlung zwischen Menschen, die sonst nicht zusammenfinden würden.

Starke Ideen umsetzen

Überführung kreativer Ideen in tragfähige Konzepte durch mutige und verantwortungsbewusste Entscheidungen.

Der Blick über den Tellerrand

Verbindung von Erfahrung und Pragmatismus aus der Praxis mit aktu       ellen Forschungsansätzen für zukunftweisende Perspektiven.

Aktuelles

Vier GaLaBau-Foren 2021 beleuchteten das Leben im Freiraum

Es hat mich sehr gefreut, dass ich bei den diesjährigen GaLaBau…

Was gehört Für Sie zu einer lebenswerten Stadt?

/
Zu diesem Thema war ich am 23.10.2021 zusammen mit Professorin…

Zustimmung zu Masterplan für urbane Bewegungsräume

Am 16.11.2021 hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Technik…